Widerrufsrechtbelehrung

Widerrufsrechtbelehrung:

Bei Verträgen, die unter das Fernabsatzgesetz fallen – also per Fax, E-Mail, Telefon, Internet oder über den Postweg zustande kommen – gilt das Widerrufsrecht (BGB § 355). Ab dem 13. Juni 2014 wurde dieses Widerrufsrecht ausgeweitet. Für Maklerverträge, die außerhalb von Geschäftsräumen oder als Fernabsatzverträge geschlossen werden, gilt folgendes: Sie als Kunde können diesen Vertrag innerhalb von 14 Tagen schriftlich widerrufen. Die Frist beginnt mit dem Datum des Vertragsabschlusses.